Fischarten

Marmorata Bachforelle
Huchen Esche
Saibling Regenbogenforelle
 
Slowenien ist ein kleines unabhängiges Land mit 1,9 Millionen Einwohnern. Es liegt im südlichen Zentraleuropa, östlich von Italien und südlich von Österreich. Es hat eine Gesamtfläche von 20,256 Quadratkilometern.

Die Topographie verändert sich dramatisch von bergigen Alpen im Norden bis zum adriatischen Meer im Süden. Seine praktische Lage macht es zu einem der vielfältigsten Länder der Welt. Sloweniens Stärke liegt in seiner unberührten natürlichen Umgebung mit seiner reichen Flora und Fauna. Ein Drittel unseres Landes ist von der europäischen Umweltschutz Organisation, Nature 2000, geschützt.

Slowenien ist auch praktisch als Anglerrevier, es bietet eine weite Auswahl von Fischarten, einschließlich wilder Braunforelle, Brookforelle, Regenbogenforelle, Esche und Danube-Lachs. Es hat auch seine eigene einheimische Forelle, der berühmte und mysteriöse “Geist von Soca“ – die Marbleforelle. Treten Sie uns bei und teilen Sie unsere Leidenschaft für Angeln in Slowenien.